Abgestimmte Technik für den Konferenzraum

17. Mai 2021
Posted in Allgemein
17. Mai 2021 PulsarAV

Die verwendete Technik muss zu Ihnen passen.

Ihr Unternehmen ist stetig gewachsen und was früher ausreichend war, gerät heute an seine Grenzen. Konferenzen sind anspruchsvoller und das audiovisuelle System kann inzwischen nicht mehr Ihren Ansprüchen gerecht werden. Sie werden von Ihrem Chef beauftragt den momentanen Stand zu optimieren und bessere Hardware zu finden, damit Konferenzen einfacher und effizienter ablaufen. Dabei müssen Sie darauf achten, dass die Hardware aufeinander abgestimmt ist und gut funktioniert. Ihr Chef will Vorschläge, denn bald steht eine wichtige Videokonferenz mit internationalen Partnern an.

"Technik follows Anforderung, nicht umgekehrt"

Pulsar AV GmbH

Visuell

Zunächst fällt Ihnen auf, dass der Beamer nicht mehr den Anforderungen des Unternehmens entspricht, da er nicht in der Lage ist Full-HD darzustellen. Des weiteren wird nun auch eine hochauflösende Webcam benötigt, um Videokonferenzen mit global verteilten Partnern zu halten. Beides wollen Sie austauschen, doch gestaltet sich die Suche nach einem passenden Ersatz schwierig. Welche Beamer harmonieren gut mit welcher Webcam und was gibt es zu beachten? Sie wissen, dass beide Komponenten sehr wichtig für den Konferenzraum sind und das Versagen von einem Gerät zum Abbruch eines gesamten Meetings führen kann. Da Sie keine schnelle Lösung finden, stellen Sie diesen Punkt zunächst zurück.

Audio

Die vor langer Zeit verbauten Lautsprecher liefern nicht mehr die Klarheit und Lautstärke, die für den heutigen Gebrauch notwendig sind. Daher müssen Sie auch diese gegen neuere Modelle austauschen. Außerdem brauchen Sie ein Mikrofon für die Videokonferenzen und müssen dies mit den Lautsprechern abstimmen, damit das Mikrofon nicht den Ton der Lautsprecher überträgt. Zudem wissen Sie nicht, ob ein einziges Mikrofon genügt oder mehr Exemplare benötigt werden. Anstatt endlich voranzukommen stoßen Sie nur auf mehr und mehr ungeklärte Probleme.